Theaterfestival FAVORITEN 2018: 07. - 16. SEPTEMBER 2018 IN DORTMUND +++ BEWERBUNGEN AB SOFORT MÖGLICH

AUSREDEN AUF DER BÜHNE

Kunst zwischen Performance und Verstellung

Termin: Sonntag, 19.06.2016, 15:00 Uhr
Ort: Forum Freies Theater, Jahnstraße 3, 40215 Düsseldorf, Impulse Festivalzentrum

Im Rahmen des Impulse Theater Festivals

Für „AUSREDEN auf der Bühne” kooperieren wir mit dem Impulse Theater Festival und dem FFT – zwei wichtige Protagonisten des frei produzierenden Theaters. An diesem Nachmittag sollen die Darsteller*innen als zentraler Bestandteil des Theaters zu Wort kommen: Was zeichnet die aktuellen freien Theaterproduktionen aus, welche ästhetischen Alternativen und neuen Ansätze des Darstellens werden entwickelt oder wiederentdeckt?

Mit der einfachen Opposition Schauspieler vs. Performer lässt sich die heutige künstlerische Praxis nicht erfassen. Wir beobachten ein zunehmendes Ausdifferenzieren dessen, was Darstellende auf der Bühne sein und machen können, Methoden und Nicht-Methoden, die sie anwenden und eine Zunahme verschlungener und vielseitiger Ausbildungswege. Worauf lässt sich diese Vervielfältigung der Darstellungsweisen zurückführen? Und wie definieren die Darstellenden selber ihre Aufgabe auf der Bühne? Welche Haltung haben sie jeweils zum Bühnengeschehen? Was passiert, wenn performative Ansätze und traditionelle Institutionen aufeinandertreffen?

Im gemeinsamen Gespräch interessiert u.a. wie diese Haltung „hergestellt” wird, bzw. was authentisch ist oder wirkt. Welche Rolle haben Körper, Text oder autobiographischer Verweis in welchem Zusammenhang? Sind im Neoliberalismus nicht alle dabei, Authentizität nur noch darzustellen? Oder müssen wir uns von der Unterscheidung zwischen Kopie und Original – auch im Theater, oder erst recht dort – langsam verabschieden?

Impulsgeber*innen:
Verena Billinger (Billinger&Schulz)
Justine Hauer (u.a. fringe ensemble & Tatort)
Mieke Matzke (She She Pop)
Matthias Lilienthal (Intendant Münchener Kammerspiele)

Moderation der Podiumsdiskussion:
Tobi Müller

Idee & Konzept AUSREDEN:
Holger Bergmann, Harald Redmer & Ruth Schultz

Organisation:
Julia Nitschke & Ruth Schultz

Eine Veranstaltung vom NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V. und dem Theaterfestival FAVORITEN 2016 in Kooperation mit dem FFT Düseldorf und dem Impulse Theater Festival.

Gefördert durch die LWL-Kulturstiftung, das Theaterfestival FAVORITEN 2016 und das Landesbüro Freie Darstellende Künste NRW / Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.