Theaterfestival FAVORITEN 2018: 07. - 16. SEPTEMBER 2018 IN DORTMUND +++ BEWERBUNGEN AB SOFORT MÖGLICH

Team

Das FAVORITEN 2016-Team arbeitet gemeinsam tatkräftig an den Vorbereitungen für das Festival. Die Kontaktdaten der Teammitglieder finden Sie hier.

Team FAVORITEN 2016 (c) bordstein!

FAVORITEN 2016 Team (c) Björn Stork / Polynice

Holger Bergmann

Künstlerischer Leiter

Geboren 1965 im Ruhrgebiet. Nach Abschluss der Fachschule für Sozialpädagogik und Tätigkeiten in sogenannten Sozialen Brennpunkten, folgten Studien der Theaterwissenschaft 1990-95 an der Ruhr-Universität Bochum. Gründungsmitglied und von 2002 bis 2014 Künstlerischer Leiter des Theaterproduktionshauses RINGLOKSCHUPPEN RUHR, das unter seine Leitung für zeitgenössische Darstellende Kunst und urbane, partizipatorische Projekte bekannt wurde. Eigene Inszenierungen an Freien Theatern und zahlreiche Projekte mit Künstlern- und Künstlerkollektiven des frei produzierenden Theaters, häufig in Zusammenarbeit mit Stadttheatern oder internationalen Festivals. Für die Ruhrtriennale 2002-04 entwickelte er als künstlerischer Leiter die Theaterreihe RAUM.PFAD. Ab 2005 Mentor im Themenfeld INTERKULTUR zur Kulturhauptstadtbewerbung RUHR.2010. Kurator und Kulturhauptstadtbeauftragter der Stadt Mülheim, u.a. Realisation der Ruhrtrilogie mit René Pollesch. Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und kulturpolitischer Berater. Entwicklung von Stadtraumprojekten wie SchlimmCity und 54. Stadt. Seit 2015 Kurator für Urbane Künste Ruhr. Mitglied der Jury für den Theaterpreis des Bundes in 2015 und seit 2016 Geschäftsführer des FONDS DARSTELLENDE KÜNSTE in Berlin.

http://holger-bergmann.de

Holger Bergmann - Künstlerischer Leiter

Holger Bergmann (c) Björn Stork / Polynice

Jörg Albrecht

Dramaturgie

Geboren 1981 in Bonn, aufgewachsen in Dortmund, lebt in Berlin. Studium der Komparatistik, Germanistik und Geschichte in Bochum und Wien (2001-06), sowie Szenisches Schreiben im Forum Text von uniT Graz (2008-10); Promotion bei Monika Schmitz-Emans, Bochum (2007-11); die Dissertation Abbrüche. Performanz und Poetik in Prosa und Hörspiel 1965-2002 erschien 2014 im Wallstein Verlag. Er schreibt Prosa/Romane, Theatertexte, Hörspiele, Essays; seine literarischen Arbeiten zu Themen wie Überwachung, Prekarisierung, Queerness und Stadtentwicklung wurden als Rückkehr des Diskursiven und Politischen in die Literatur der jüngeren deutschen Generation gewertet; seine Fotografien und Videoarbeiten und Performances ergänzen die Texte in Form intermedialer Serien und werden regelmäßig in Theatern, Ausstellungen und bei Kunstfestivals gezeigt. Zur Zeit arbeitet er mit copy & waste v.a. in Berlin am Dreijahresprojekt PUBLIC SHOWDOWN, außerdem an seiner Buchserie Eine kurze Geschichte der Ideologie der Geschichten, für deren dritten Teil, Fiction Victims, er ein Stipendium des Deutschen Literaturfonds für 2015 erhielt.

www.fotofixautomat.de

Jörg Albrecht (c) bordstein!

Jörg Albrecht (c) Björn Stork / Polynice

Team

Harald Redmer | Festivalmanagement
Nilüfer Kemper | Geschäftsführung
Armin Leoni | Produktionsleitung
Valeska Klug | Produktionsleitung
Hanno Sons | Technische Leitung
Josefine Habermehl | Assistenz der Künstlerischen Leitung
Helene Ewert | Assistenz der Künstlerischen Leitung
Ruth Schultz | AUSREDEN
Kerstin Neurohr & Franziska Immel-Andrä | Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Assistenz und Festivalteam

Tobias Bergmann | Dramaturgieassistenz
Nina Weber | Produktionsassistenz
Laura Brechmann | Produktionsassistenz
Sophia Roggenbuck | Produktionsassistenz
Luzie Barzen | Produktionsassistenz
Sirka Elfert | Produktionsassistenz

Aylin Kreckel | Festivalteam
Maike Grabow | Festivalteam
Jannica Hümbert | Festivalteam
Caroline Zirves | Festivalteam
Daniel Cosic | Festivalteam
Anna-Lena Weckesser | Festivalteam
Alina Baranowski | Festivalteam