Theaterfestival FAVORITEN 2018: 07. - 16. SEPTEMBER 2018 IN DORTMUND +++ BEWERBUNGEN AB SOFORT MÖGLICH

Marlin de Haan
Come in

Ort: Nähe Werkhalle Union-Gewerbehof / AUSMALSAAL
Termin: 29. September, ab 15:00 Uhr

Ort: Richardstraße, 44137 Dortmund / STRASSENTHEATER
Termin: 30. September, ab 18:00 Uhr

Ort: Parkplatz des U / FREILUSTBÜHNE
Termin: 1. Oktober ab 15:00 Uhr

Dauerinstallation

Eintritt frei

Marlin de Haan: Come in

(c) Uwe Alexander Kirsten

Come in ist ein mobiler und fiktiver Konsumort, der sich dem Passant, Beobachter oder potentiellen Kunden zur Verfügung stellt, sich durch seine Anwesenheit geradezu anbiedert. Doch als was und wofür? Hier kann man nichts kaufen, konsumieren oder benutzen. Wie halten wir das aus? Come in ist eine Projektionsfläche für menschliche Bedürfnisse, die sich immer wieder neu und anders positioniert.

Die Düsseldorfer Künstlerin Marlin de Haan arbeitet an der Schnittstelle von Theater, Performance, Installation und Bildhauerei. Ihre Projekte im öffentlichen Raum provozieren eine Anti-Struktur in alltäglichen Abläufen, die den Betrachter auf sich selbst zurück werfen. Come in ist seit März 2016 unterwegs. Katzelmacher, de Haans Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer SeTA (gezeigt am FFT), ist ebenfalls bei FAVORITEN 2016 zu sehen.

http://www.marlindehaan.de

CREDITS

Eine Produktion von: Marlin de Haan. Gefördert durch das NRW KULTURsekretariat Wuppertal, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und das Kulturamt der Stadt Düsseldorf.