Theaterfestival FAVORITEN 2018: 07. - 16. SEPTEMBER 2018 IN DORTMUND +++ BEWERBUNGEN AB SOFORT MÖGLICH

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

 

(c) Hannes Woidich

 

„Wandel durch Kultur – Kultur durch Wandel“ – das war nicht nur das Motto der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010, sondern zugleich der Impuls für die Entstehung eines neuartigen Kunst- und Kreativzentrums in Dortmund. Errichtet wurde das Gebäude in den Jahren 1926/27 als industrielle Braustätte – es war das erste Hochhaus Dortmunds mit einer Dachkrone, die seitdem die Stadtsilhouette prägt. Der Umbau läutete die Zeit des Aufbruchs ein und machte die ehemalige Union-Brauerei zu einem zeitgenössischen Kulturzentrum neuen Typs, in dem Kunst, Bildung, Forschung und Kreativität gleichermaßen eine neue Heimat fanden.

Außergewöhnliche Ansichten bietet das U schon von außen durch die großformatigen Filminstallationen des Regisseurs Adolf Winkelmann an der weithin sichtbaren Dachkrone, ebenso wie im Gebäude selbst. Acht Einrichtungen arbeiten unter dem Dach des Dortmunder U zusammen: das Museum Ostwall, der Hartware MedienKunstVerein, die Technische Universität und die Fachhochschule Dortmund, die UZWEI als Abteilung für Kulturelle Bildung, die Mediathek, das Kino im U sowie die vielfältigen gastronomischen Angebote.

FAVORITEN 2016 schlägt im Keller des U die MITUNTERBÜHNE auf. Das Kino wird, in Anlehnung an Rainer Werner Fassbinder, zum RWF-NICHTSPIELHAUS. Das Treppenhaus ist ein FENSTERTHEATER, das Parkhaus ein HAPPY HIPPODROM und der Raum der FH Dortmund die BLACKSTAGE.

Adresse:

U – Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

U-Bahn: U43 oder U44; Haltestelle: Westentor